// Fachbeiträge: Abriss Ost. Denkmalpflege und Denkmalvernichtung
 
Dr. Arnold Bartetzky
 
Die Dresdner Erklärung der deutschen Denkmalpflege ist eine apologetische Positionsbestimmung, die auf die Forderungen nach einer Revision ihrer Grundsätze, ihrer Arbeitsweise und institutionellen Verfassung reagiert. Nur wenige Aussagen provozieren neue Debatten innerhalb der Denkmalpflege und der interessierten Öffentlichkeit.
Der Erklärung liegt eine verharmlosende Darstellung der Ausgangslage zugrunde, die den Ernst der Lage verschleiert. Bis heute wird die Stadtschrumpfung samt ihren Auswirkungen auf die Planungskultur vorwiegend als ein ostdeutsches Phänomen wahrgenommen. Dabei lassen sich Schrumpfungsprozesse auch in den strukturschwachen Regionen des Westens längst nicht mehr übersehen.
 
Download //
Abriss Ost. Denkmalpflege und Denkmalvernichtung, Dr. Arnold Bartetzky
Dresdner Erklärung 2005: Thesen zur Denkmalpflege der Gegenwart
 
Autor // Dr. Arnold Bartetzky ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas in Leipzig. Seit 1999 publiziert er in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" u. a. zu dem Thema Architektur, Städtebau und Denkmalpflege im 20. Jahrhundert und in der Gegenwart.